Katrin Sauerwein hat bei der UBC 2013 als beste Absolventin abgeschlossen und dafür den Jim Novo Award erhalten

Ich hatte die Gelegenheit Katrin Sauerwein zu interviewen. Sie absolvierte 2013 die Weiterbildung der University of Britisch Columbia (UBC). Als beste Absolventin des Kurses erhielt sie dafür den Jim Novo Award (http://www.digitalanalyticsassociation.org/edu_novo_winner_2013). Sie berichtet u.a. über den Kurs, dessen Inhalte, Qualifizierung im Bereich Web Analyse, über ihre Motivation. Katrin Sauerwein ist Senior Product Analyst bei EyeEm, bis Ende Juli 2014 war sie Senior Webanalytics Architect/Consultant Digital Analytics bei dem Berliner Web Analyse Tool Anbieter Webtrekk beschäftigt.

- Was war Deine Motivation, an dem Programm der UBC teilzunehmen?
An Weiterentwicklung – egal ob im persönlichen oder beruflichen Bereich – bin ich eigentlich immer interessiert. Da meine Begeisterung für Digital Analytics vor allem durch Webtrekk geweckt wurde und ich mit diesem Tool die Branche kennengelernt habe, bin ich bis dato vor allem mit Webtrekk-spezifischen Begriffen und Analysen vertraut gewesen. Dieses Wissen wollte ich ausbauen und breiter aufstellen. Da die Anbieter des Programms sowohl die UBC als auch die Digital Analytics Association sind, wird hier eine sehr gute Möglichkeit geboten, Branchenstandards kennen zu lernen. Das Schöne daran: die Inhalte werden unabhängig von einem speziellen Analysetool vermittelt und haben so eine übergreifende Gültigkeit. Letztere wird durch den internationalen Charakter zusätzlich gefördert. So sind sämtliche Unterlagen auf Englisch. Durch die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmen und unsere beiden Tutoren Matthias Bettag und Ole Bahlmann auch auf Deutsch austauschen zu können, haben wir unterschiedliche Herangehensweisen und Charakterzüge der Branche in den Ländern kennengelernt und so den Lerneffekt und Informationsgehalt erhöht. Unabhängig davon habe ich bereits während meines Medieninformatik-Studiums mit der UBC zusammengearbeitet und gute Erfahrungen sammeln dürfen. So kannte ich bereits die hohe Qualität der Universität, was mich persönlich natürlich nochmal angespornt hat, an dem Programm teilzunehmen.

Katrin Sauerwein Jim Nova Award 2013 UBC 
- Was bringt Dir die Ausbildung im Berufsalltag?
Der Kurs hat mir geholfen, mein Wissen besser zu strukturieren und hat mir Einblicke in Bereiche ermöglicht, die mir bislang nicht so gut vertraut waren.

Als Medieninformatikerin habe ich mehr oder minder immer schon die "Sprache" der IT gesprochen. In anderen Unternehmensbereichen musste ich aber doch das ein oder andere Mal ein paar Rückfragen mehr stellen, bis ich die Bedürfnisse meiner Kunden vollständig erfasst hatte. Der Kurs splittet seine Inhalte auf sämtliche Unternehmensbereiche auf und stellt die gängigen Begrifflichkeiten vor. Das gilt sowohl für die analytischen Inhalte aus Produktentwicklung und Marketing wie auch für die Schaffung einer analytischen Unternehmenskultur.
 
Folglich kann ich mit meinem jetzigen Wissenstand die Bedürfnisse und Anforderungen besser und effizienter erfassen. Meine Beratungsansätze sind inhaltlich weitaus mehr an Business- und Branchenzielen orientiert. Das hilft nicht nur bei Konzeption und dem Setup von handlungsfähigen Analysen, sondern auch dabei die Bedeutung der Analyse im eigenen Unternehmen zu stärken.
 
 
- Du hast ja als beste Teilnehmerin 2013 abgeschnitten und dafür den Jim Novo Award gewonnen. Was bedeutet diese Auszeichnung  für Dich?
Über den Award habe ich mich sehr gefreut. Als ich von der Auszeichnung erfahren habe, war ich in zuerst aber einfach nur überrascht, da mir zugegeben gar nicht bewusst war, dass ein Award für die Leistung während des Kurses vergeben wird.
Das Tolle für mich ist, dass ich mich überhaupt nicht bemüht habe, den Award zu gewinnen, sondern einfach meine normale Arbeit gewürdigt wurde. Das macht mich schon etwas stolz. Seitdem hat sich eine Menge getan. Ich habe innerhalb kurzer Zeit viele interessante Kontakte in der Branche knüpfen können, die meinen Arbeitsalltag sehr viel spannender machen.
 
 
- Wie viel Zeit nimmt der Kurs in Anspruch? Wie hast Du dich vorbereitet?
Ich würde lügen, wenn ich sage, dass alles schnell erledigt war. Definitiv musste ich mich in die Aufgaben hineindenken, um entsprechende Inhalte zu liefern. Das war für mich aber auch die spannende Herausforderung. Nur dadurch habe ich den erhofften Lerneffekt auch erzielt. Das Textmaterial war recht umfangreich. Ich hatte in diesem Fall einfach das Glück, im Alltag als Consultant viel unterwegs zu sein. Diese Reisezeit habe ich in die Weiterbildung investieren können. Damit bin ich, wie sich am Ende gezeigt hat, sehr gut ausgekommen. Andere Quellen wie Blogs oder Newssites gehören so oder so zum „daily business“ und haben mir insbesondere zu den verschiedenen Diskussionenthemen Input geliefert.
 
 
- Gibt es noch weitere Qualifikationen, die Du anstrebst?
CWA (DAA-Certified Webanalyst) zu werden, war mein nächstes Ziel. Das habe ich seit Kurzem erreicht. Was nun ansteht kann ich noch nicht genau sagen. Momentan habe ich die Möglichkeit mich in andere Analytics Tools einzuarbeiten. Unabhängig davon gibt es viele spannende Trends in der Branche. Ich möchte hier einfach mal meine Fühler ausstrecken. Beispielsweise finde ich das Tracking im mobilen Bereich und somit das Zusammenspiel der verschiedenen Devices und dem Nutzerverhalten sehr spannend. Auch im Bereich predictive Analysis und Personalisierung viele interessante Themen. Eine konkrete Weiterbildung habe ich aber gerade nicht im Sinn. Ich bin mir aber sicher, dass es bald wieder etwas für mich geben wird.

Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen.

Hier der Link zu UBC Weiterbildungsprogramm im Bereich Web Analytics: http://cstudies.ubc.ca/digital-de/

Top 1000 .de

ToolnameUsage
Google Analytics 44.03%
IVW 28.82%
Adobe Analytics 5.18%
etracker 5.1%
Piwik 3.76%

More details from traffic Web AnalyAcs Tools

Top 1000 .com

ToolnameUsage
Google Analytics 71.78%
Adobe Analytics 14.44%
Webtrends Analytics 3.15%
Coremetrics Ana 1.84%
Clicktale 1.71%

More details from traffic Web AnalyAcs Tools

Tools zum Anschauen

  • Ideal Observer
    - Strategic Development
    - Reports & Dashboards
    - Web Analytics
    - Treatment recommendation