News

Marktstudie zu Zahlungsgarantien für Online-Shops frei erhältlich

Ordnung in das für viele Händler (nicht nur Online-Händler interessant) bringt die Marktstudie "Zahlungsgarantien für Online-Shops" von Dr. Ralf Clasen von Dr. Clasen & Partner.

Der Rechnungskauf ist eine "Hassliebe" für viele Betreiber von Online-Shops: Einerseits möchten sie die Vorteile der Zahlungsart sehr gerne nutzen. Beispielsweise reduziert der Rechnungskauf die Abbruchquote im Check-Out-Prozess deutlicher als jede andere Zahlungsart. Andererseits plagen die Betreiber von Online-Shops auch Ängste in Bezug auf den Verkauf gegen offene Rechnung. Zahlungsausfälle, Belastungen der Liquidität und nicht zuletzt Betrug finden sich auf der Liste der Bedenken.

Weiterlesen...

Ralf Haberich steigt bei Webtrekk als CCO ein

Nun ist es raus. Ralf Haberich schlägt bei Webtrekk in Berlin auf. Dort wird er die neu geschaffene Stelle des Chief Commercial Officer (CCO) bekleiden und übernimmt dort die globale Verantwortung für Marketing und Vertrieb. Laut xing in der Rolle eines "Partner/Gesellschafters" eingestiegen.

Nach mehr als 5 1/2 Jahren bei Nedstat (jetzt comScore) ist Ralf Haberich, der jetzt auch schon seit 5 Jahren den http://www.web-analytics-blog.de/ betreibt, von Frankfurt a. Main nach Berlin gewechselt. Dort war er als General Manager D/A/CH gesamtverantwortlich für die Sales-, Marketing-, Support- und Consultingleistungen von Nedstat/comScore.

Haberich__Ralf

European Privacy Day 2012 ohne Deutschland Beteiligung?

Am 28. Januar 2012 findet der 6. European Privacy Day 2012 statt. Im letzten Jahr glänzten Berlin und Rheinland-Pfalz noch mit Veranstaltungen, doch in diesem Jahr ist weit und breit keine Veranstaltung zu finden, wie die Seiten des virtuellen Datenschutzbüros http://www.datenschutz.de/eu_datenschutztag und http://www.datenschutz.de/veranstaltungen/kalender/ zeigen.

Weiterlesen...

Frohe Weihnachten, Merry Chrismas, Feliz Navidad

Matthias Bettag verläßt zum Ende des Jahres Bayer Health Care und wechselt zu...

Das Matthias Bettag Bayer verläßt, ist in der Branche und darüber hinaus kein Geheimnis. Nur wohin wird er wechseln. Eine offizielle Antwort ist ihm nicht zu entlocken. Aber über eine sehr seriöse Quelle konnte ich es recherchieren.

Weiterlesen...

IdealObserver veröffentlicht Update der Studie der Webanalytics-Tools

IdealObserver veröffentlicht Update der Studie der Webanalytics-Tools:

Professionelle Systeme entwickeln sich kontinuierlich weiter. Adobe, Webtrends und Webtrekk bieten die umfangreichsten Systeme

Nach einer neuen Bewertungsstudie der in Deutschland verfügbaren professionellen Web-Analytics-Tools wurden die Systeme von Adobe, Webtrends und Webtrekk als umfangreichste Werkzeuge zur Messung und Analyse der Besucherströme auf Websites ermittelt. Die neue Auswertung des IdealObserver, erstellt von Marcus Nowak-Trytko, bietet auf dem gleichnamigen Portal eine Vergleichsmöglichkeit und eine detaillierte Übersicht dieser professionell einsetzbaren Tools.

Weiterlesen...

Untersuchung 2011 der Webanalytic Tools

Es ist soweit. Wie in den letzten vier Jahren haben wir auch in diesem Jahr wieder die wichtigsten Webanalytic-Tools  analysiert. Einige Einblicke in die Untersuchung möchte ich Ihnen hier geben. Seit ich das Portal von Frank Reese vor zwei Jahren übernommen habe ist viel passiert. Der Markt hat sich verändert; nicht wenige Anbieter sind von Konzernen übernommen worden. Das hat auch unsere Analysearbeit verändert, die Verfügbarkeit der Ansprechpartner ist geringer, und der Zeitaufwand größer geworden. So ist aus dem Dmexco-Special ein Weihnachtspräsent geworden.

Weiterlesen...

IBM spendiert "Systems Engineering for Dummies"

IBM preist seine "Rational Systems Engineering Plattform" mit einem kostenlosen eBook aus der "for Dummies"-Serie an.

Unter der Überschrift "Wie erreichen Ihre Entwickler dasselbe Ziel, wenn sie in verschiedene Richtungen laufen? - Strategien für einen smarten Planeten.

Weiterlesen...

Aktueller Test: Kosmetik-Websites nicht ohne Makel

Die aktuelle Expertenstudie “Kosmetik-Online 2011” kann der Beautybranche keine makellosen Webauftritte bescheinigen. Untersucht wurden 18 branchentypische Webauftritte von Kosmetik-Marken und Online-Shops nach 16 Schlüsselkriterien.

Weiterlesen...

eZ übernimmt die Mehrheit bei odoscope

eZ Systems übernimmt die Mehrheit (51%) des Webanalyse-Anbieter odoscope und erweitert damit seine eZ Publish Content Management Plattform um die Möglichkeit der Analyse des Nutzungsverhaltens.

Bereits seit 1999 bietet eZ Systems Lösungen im Bereich Web Content Management an und ist mit Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika vertreten. Mit der Multi Channel-Plattform für Web-Inhalte sind die Nutzer für künftige Anforderungen gerüstet, Anwender können damit Inhalte aller Art von beliebigen Nutzern bzw. beliebigen Inhaltsquellen administrieren, um sie über Informationskanal oder Endgerät zu veröffentlichen.

Jetzt hat eZ Systems die Übernahme von odoscope bekannt gegeben, um die Funktionen des Web-Analyse-Tools in die eZ Publish Plattform zu integrieren: eZ bietet Analyse-Tool

Top 1000 .de

ToolnameUsage
Google Analytics 44.03%
IVW 28.82%
Adobe Analytics 5.18%
etracker 5.1%
Piwik 3.76%

More details from traffic Web AnalyAcs Tools

Top 1000 .com

ToolnameUsage
Google Analytics 71.78%
Adobe Analytics 14.44%
Webtrends Analytics 3.15%
Coremetrics Ana 1.84%
Clicktale 1.71%

More details from traffic Web AnalyAcs Tools

Tools zum Anschauen

  • Ideal Observer
    - Strategic Development
    - Reports & Dashboards
    - Web Analytics
    - Treatment recommendation